< Zurück

Veranstaltungen » TCVM »

Praxisseminar TCVM in Leipzig: Lungenprobleme von heute – Behandlungsmöglichkeiten aus der TCVM und mehr

Ort:
Leipzig
Daten:
29.10.2022-30.10.2022
ATF-Anerkennung:
13 h
Therapierichtung:
TCVM

In den letzten Jahren ist der Anteil der lungenkranken Tiere gestiegen und die Behandlungen gestalten sich immer schwieriger. Dabei geht es sowohl um virale Infektionen wie auch chronische Lungenerkrankungen, die verstärkt auftreten.  

In der TCM ist die Lunge für das Einatmen des lebensnotwendige Qing Qi verantwortlich. Sie wird zudem als das Dach aller Zang-Organe beschrieben und  dient damit als Schutzschild für Pathogene des Außen. Durch diese ständige Auseinandersetzung mit dem Außen ist sie von jeher empfindlich und durch die zunehmende Ansteckungspotentiale wie auch nicht-optimale Haltungsbedingungen ist die Lungengesundheit immer schwieriger zu gewährleisten.  

In diesem Praxisseminar wollen wir die Lunge und ihre Behandlungsmöglichkeiten sowohl aus schulmedizinischer wie auch aus Sicht der TCM betrachten. Kombinationen von beiden Behandlungsmethoden werden aufgezeigt und Diskussionen über die Kombination der Möglichkeiten geführt.

Samstag 29. Oktober 2022

  • 10.00 – 10.15 Uhr: Begrüßung und Einführung
  • 10.15 – 11.15 Uhr: Die Lunge aus Sicht der Schulmedizin
  • 11.15 – 12.00 Uhr: Die Lunge aus Sicht der TCVM  
  • 12.00 – 13.00 Uhr: Mittag  
  • 13.00 – 14.00 Uhr: Schulmedizin und TCVM – Hand in Hand
  • 14.00 – 15.30 Uhr: Akupunkturpunkte und Chinesische Rezepturen  
  • 15.30 – 16.00 Uhr: Pause  
  • 16.00 – 18.00 Uhr: Demonstrationen am Tier    

Sonntag 30. Oktober 2022

  • 09.00 – 13.00 Uhr: Praxisübungen an Patienten  
  • 13.00 – 14.00 Uhr: Mittag  
  • 14.00 – 16.00 Uhr: Fallbesprechungen mit Diskussion
  • 16.00 – 16.30 Uhr: Abschlussbesprechung

Veranstalter:
Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin in Kooperation mit der Akademie für tierärztliche Fortbildung der BTK e.V.

Veranstaltungsort:
Klinik für Kleintiere (Universität Leipzig), An den Tierkliniken 23, 04103 Leipzig

Teilnehmerbegrenzung:
max. 24 Personen

Referentinnen:
Dr. Sabine Vollstedt, Bokholt-Hanredder
DVM Katrin Noack, Cottbus

Kosten: 

Nichtmitglieder 445€
Mitglieder (GGTM/ATF/DVG) 410€

Direkt zum Online-Buchungsformular