GGTM e.V.

German Veterinary Acupuncture Society (GERVAS)

Wer ist die GERVAS und was sind ihre Ziele?

Die GERVAS ist die Akupunkturtierärztevereinigung Deutschlands und angeschlossen an die International Veterinary Acupuncture Society (IVAS), was den Mitgliedern einige Vorteile bringt. Das große Ziel des Vereins ist der Informationsaustausch und das kollegiale Miteinander unter den Akupunkturtierärzten Deutschlands mit Hinblick auf internationale Anbindung und Kontakt in alle Welt. Als gemeinnütziger Verein hat die GERVAS zum erklärten Ziel, die Entwicklung und Optimierung der Tierärztlichen Akupunktur.
Die Kommunikation mit den Universitäten sowie den übrigen Tierärztlichen Vereinigungen und Lehreinrichtungen, sowie die Einrichtung eines IVAS-Grundkurses sind dabei wesentliche Mittel.

Wer sind ihre Mitglieder?

Mitglied werden kann grundsätzlich jeder, der die Ziele des Vereins unterstützt.
Ordentliche Mitglieder können approbierte Tierärzte werden, die entweder ein IVAS-Examen bestanden haben und zertifiziert sind, oder die Zusatzbezeichnung „Akupunktur“ durch eine gleichwertige Ausbildung erlangt haben, oder eine gleichwertige Ausbildung nachweisen können. Sie haben Stimmrecht in der Mitgliederversammlung sowie aktives und passives Wahlrecht.
Fördermitglieder können alle natürlichen und juristischen Personen sowie Körperschaften des öffentlichen Rechts werden. Sie haben weder Stimm- noch Wahlrecht.

Welche Vorteile bietet Ihnen die Mitgliedschaft?

Als Tierarzt/in profitieren Sie vom kollegialen Austausch mit internationalen Kontakten, vor allem über die IVAS, bei der Sie durch die GERVAS-Mitgliedschaft automatisch ebenfalls Mitglied sind. Sie erhalten also zwei Vereinsmitgliedschaften für einen Beitrag! Durch Übereinkunft mit der GGTM, sparen Sie außerdem bei Doppelmitgliedschaft
GGTM-GERVAS je 10 € Jahresbeitrag!
Wir werden Ihnen in lockeren Abständen unseren GERVAS-Newsletter zukommen lassen und auch die IVAS wird Ihnen zukünftig regelmäßig kostenlos ihre Zeitschrift „The point“ schicken. Außerdem lohnt es sich immer auf der Homepage der IVAS www.ivas.org und auch auf unserer Homepage www.gervas.org vorbeizuschauen. Jedes Mitglied erhält auch dort alle Vorteile, wie ein Passwort zur Website sowie günstigeren Kongressbeitrag oder Beitrag zu bestimmmten Fortbildungsveranstaltungen. Als ordentliches GERVAS–Mitglied sind Sie nachweislich qualifizierter Akupunkturtierarzt und haben die Möglichkeit, Ihre Angaben auf unsere Therapeutenliste setzen zu lassen. Gleiches gilt für die Homepage der IVAS.
Auf unserer jährlichen Mitgliederversammlung jedenfalls sollten Sie keinesfalls fehlen, denn dort werden die Weichen für die zukünftigen Aktivitäten gestellt. Regelmäßig bieten wir hier informative Vorträge, bei denen man (bisher zum Nulltarif) wertvolle Fortbildungsstunden sammeln kann. Die Einladung dazu wird Ihnen rechtzeitig zugestellt werden.

Welche Verpflichtung hat ein Mitglied?

Jedes Mitglied ist angehalten, die o.g. Vereinsziele zu unterstützen. Dazu tragen in wesentlichem Maße die geforderten 20 Pflichtfortbildungstunden im Jahr bei. Diese können aber über vier Jahre ausgeglichen werden. In Zukunft werden qualifizierte Fortbildungen, wie jetzt auch unser BASIC–Kurs, IVAS- und ATF-Anerkennung erhalten.
Außerdem ist nur noch die jährliche Beitragszahlung Pflicht. Das Einbringen persönlichen, ehrenamtlichen Einsatzes bleibt freiwillig.

Wie werde ich Mitglied?

Auf unserer Homepage lässt sich ein Antragsformular ausdrucken. Auch die Satzung ist hier genau nachlesbar (sogar in Kurzform für ganz zeitknappe Kollegen).
Dieses Formular schicken Sie dann bitte ausgefüllt und unterschrieben an die Geschäftsstelle und vergessen Sie bitte die nötigen Kopien der Nachweise nicht!
Alsdann werden Sie als Mitglied begrüßt und aufgenommen.

Ansprechpartner:
Geschäftsstelle: Dr. Anja Willbrandt (0170 5255075)
1. Vorsitzende: Martina Steinmetz
2. Vorsitzender: Dr. Uwe Petermann
Schriftführerin: Dr. Silke Wittchen
Basic-Kurskoordinator: Jessica Müller (0170 2136627)
Oder: www.gervas.org


Artikel erstellt am: 11. Juli 2007, 08:14