GGTM e.V.

„Neugierige Meerschweinchen - So fühlen sie sich wohl"

von Immanuel Birmelin: Neugierige Meerschweinchen – So fühlen sie sich wohl, 1. Auflage, 144 S., Verlag Gräfe und Unzer, 2015, 14,99€, ISBN: 978-3-8338-4216-0

Der bekannte Verhaltensforscher Immanuel Birmelin fasst in diesem Handbuch seine Erfahrungen aus langjähriger Meerschweinchenhaltung und moderne wissenschaftliche Erkenntnisse zusammen.
Der Leser lernt in diesem handlichen Buch viel über Anschaffung und Haltung von Meerschweinchen. Wichtige Themenbereiche wie Vergesellschaftung, Gruppenhaltung und frühzeitige Kastration werden eingehend besprochen.
Es regt den Meerschweinchenfreund zur Unterbringung Marke Eigenbau an und bietet eine Fülle an Ideen zur Raumstrukturierung. Gleich ein ganzes Kapitel wurde der Art und Weise, wie Meerschweinchen kommunizieren, sowie sinnvollen Beschäftigungs- und Spielmöglichkeiten gewidmet. Die vorgeschlagene Fütterung basiert neben Heu auf Gemüse, Kräutern, Gräsern und Blüten. Ratschläge wie Trockenfutter, Brot zum Zahnabrieb und Getreide, Erdnüsse und Soja als Eiweißquelle sollten in einer Neuauflage korrigiert werden. Ansonsten ist das Fütterungskapitel angenehm kreativ und weicht endlich von der sonst üblichen Heu- und Gemüseempfehlung ab.
Ein Schwerpunkt des Buches sind Tipps für Eltern, wie sie ihre Kinder in die Meerschweinchenhaltung mit einbinden können. Eine gewisse Gratwanderung für den Autor, denn auf diese Weise könnten die kleinen Nager, von Natur aus Fluchttier, schnell als Spiel- und Kuscheltier für Kinder (Zitat „Streicheln erwünscht“) missverstanden werden. Sie eignen sich eher wie „aufgeweckte Mitbewohner“ mit vielen lautmalerischen Ausdrucksmöglichkeiten zum Beobachten. Deutliche Hinweise auf Unterbringung außerhalb des Kinderzimmers oder zum Bürsten langhaariger Tiere ausschließlich zur entfilzenden Fellpflege hätten dem Buch gut zu Gesicht gestanden.
Das Buch bietet ein frisches, ansprechendes Layout und ist farbenfroh bebildert. Auf seinen 144 Seiten wurde viel Sachwissen leicht verständlich untergebracht. Je nach Lust und Zeit kann sich der Leser auf ein kurzes Nachschlagen im „Quickstart“ beschränken oder sich gründlich in die einzelnen Kapitel einlesen. Das Plus zum Buch: weitere Infos und Videos sind über eine kostenlose App für Smartphonenutzer direkt abrufbar.
Fazit: ein zeitgemäßer Ratgeber mit vielen guten Ideen und (noch) ein paar Schwächen.

Dr. med. vet. Silke Stricker


Artikel erstellt am: 31. August 2015, 08:57