GGTM e.V.

Sie sind im Moment nicht als Mitglied angemeldet.

Neueste Meldung

17. IKGT

vom 21. – 23. April 2017 in Nürnberg

hier finden Sie das aktuelle Programm!

Suche

zur Sitemap

Unser Dank geht an:


DHU - Deutsch Homöopathie-Union PlantaVet SupraCellBio Medical Systems

Tiermediziner

Neue Wege gehen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Ganzheitlicher Tiermedizin.
Mehr als 700 Tierärztinnen und Tierärzte der Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM) haben schon ihr Therapiespektrum erweitert.
Informieren Sie sich hier aus erster Hand über Möglichkeiten der Regulationsmedizin bei Tieren. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

Einige GGTM-Mitglieder haben sich zu Arbeitskreisen zusammen geschlossen, die sich über neue Interessierte freuen:

Arbeitskreis Phytotherapie

Arbeitskreis Tierkinesiologie

Arbeitskreis Nutztier

Arbeitskreis Homöopathie

Aktuelles

Promotionsseminar für Studierende der Human-, Zahn- und Tiermedizin

Für Studierende der Human-, Zahn- und Tiermedizin, die in ihrer Doktorarbeit ein Thema aus der Naturheilkunde oder Komplementärmedizin bearbeiten wollen, führt die Carstens-Stiftung am 27./28. Februar 2015
in Essen ein Promotionsseminar durch.

An zwei Seminartagen wird gezeigt, wie eine wissenschaftliche Arbeit richtig zu planen, durchzuführen und natürlich auch erfolgreich zum Abschluss zu bringen ist. Thematisch wird es dabei rund um Naturheilverfahren und Komplementärmedizin gehen. Studierende, die auf der Suche nach einem Thema für ihre Doktorarbeit sind oder die bereits eine Promotionsidee aus dem Bereich Komplementärmedizin haben, können sich bewerben.

Teilnahmegebühr: Aufenthalt, Übernachtung und Verpflegung werden erstattet, die Reisekosten (d.h. An- und Abreise nach Essen) müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden.

Wichtig: Für eine Teilnahme ist eine Bewerbung mit einer kurzen schriftlichen Begründung des Interesses und einem tabellarischen Lebenslauf erforderlich an: Karl und Veronica Carstens-Stiftung, Dr. Beate Stock-Schröer, Am Deimelsberg 36, 45276 Essen. Weitere Informationen unter Tel. 0201/5630510. Bewerbungsschluss: 15. Januar 2015

Nachruf: Dr. med. vet. Peter Hamalcik


Quelle: www.aboutpixel.de