PLANTAVET® –
NATÜRLICH ZUM ERFOLG

1989 wurde die PlantaVet aus dem Impuls heraus gegründet, natürliche Tierarzneimittel exklusiv für Tierärzte anzubieten. Damals waren wir eines der ersten Unternehmen mit einem umfassenden Sortiment an Produkten für die Tiergesundheit, welche ausschließlich Wirkstoffe aus der Natur enthalten.
Heute gehört das PlantaVet-Produktportfolio zur SaluVet GmbH und umfasst 67 zugelassene potenzierte Präparate, 5 zugelassene Veterinärphytotherapeutika und mehr als 30 heilpflanzenhaltige Ergänzungsfutter- und Pflegemittel für Hunde, Katzen, Pferde sowie für Kleintiere und Nutztiere.
In diesem Sortiment finden Sie das ganze Spektrum, das die natürlichen Therapierichtungen Phytotherapie, Homöopathie und Organotherapie uns bieten.
Besonderen Wert legen wir bei all unseren Präparaten auf höchste Sorgfalt und Qualität in der Herstellung, wie auch in der Beratung unserer Therapiekonzepte. Damit wir diesem Anspruch auch gerecht werden können, findet die Herstellung ausschließlich in Deutschland statt, zum einen Teil direkt bei uns am Standort in Bad Waldsee und zum anderen Teil bei der WALA Heilmittel GmbH in Bad Boll. Dabei bringen wir unser gesamtes Wissen und all unsere Erfahrung aus über 30 Jahren PlantaVet und über 100 Jahren SaluVet mit ein.

Zur Webseite

 

SCHMERZEN NATÜRLICH BEHANDELN

Schmerz ist ohne Frage eine leidvolle Erfahrung. Das Leid wächst mit der Dauer und Stärke der Schmerzen. Insbesondere chronische Schmerzen schränken die Lebensqualität der Tiere dramatisch ein, - und die Besitzer leiden mit. Die leidenden Blicke eines Patienten bleiben einem empathischen Menschen nicht verborgen.
Therapeutika aus dem reichhaltigen Schatz der Heilpflanzen bieten für viele schmerzhafte Prozesse Hilfen und Linderungen.

Zum vollständigen Artikel

 

WEBINARE

Wir bieten kostenlose Webinare mit ATF-Anerkennung!

Termin: Dienstag, 20.04.2021, 20:00 - 21:30 Uhr
Der garstige Hungerhaken - Ganzheitliche Betrachtung der hyperthyreoten Katze
Inhalt: In diesem Webinar beschäftigen wir uns mit der Hyperthyreose der Katze. Welche Ursachen gibt es? Wie können wir dem Symptomenkomplex sinnvoll begegnen - abgesehen von der herkömmlichen Therapie? Woran müssen wir bei betroffenen Tieren denken?

 

Termin: Donnerstag, 06.05.2021, 20:00 - 22:00 Uhr
Weniger ist mehr! Überlegungen zur Tumortherapie in der Kleintierpraxis
Inhalt: Immer wieder sind wir mit infausten Prognosen und besorgten Besitzern konfrontiert, die wirklich alles für ihr Tier tun. In diesem Webinar wollen wir allgemeine Vorgehensweisen besprechen und Hilfestellungen aufzeigen, mit denen viele Patientenbesitzer schon gut gefahren sind.

Ihr Referent: Dr. med. vet. Rüdiger Rudat
ATF-Anerkennung: je 2 h

Zur Anmeldung und weiteren Terminen

 

PLANTAVET-NEWSLETTER

Wir informieren Sie regelmäßig zu spannenden Themen der natürlichen Therapierichtungen, über Neuigkeiten und Angebote – abonnieren Sie gleich unseren Newsletter.

Newsletter

 

PLANT A VISION

In unserem ganz aktuell erschienenen Kundenmagazin dreht sich alles um den Wechsel der Stoffe. Dies beginnt mit der Auswahl der Rohstoffe und endet bei den Umwandlungsprozessen von Leber, Niere und Pankreas. Wir berichten, wie Sie mit natürlichen Präparaten auch Langzeitpatienten effektiv und schonend behandeln können.

PDF Plant a Vision 1-2021

 

SaluVet und Thieme Verlag: Gemeinsam Wissen vermitteln

Das Thema Nierengesundheit beschäftigt uns seit langem und immer wieder.
Naheliegend also, dass die Expertise zu natürlichen Therapieansätzen auch in der neuen Thieme Infothek zu finden ist.
Neben Renes /Viscum comp. PlantaVet sind es noch viele weitere Produkte wie z.B. Renes/Calcium comp. PlantaVet oder Quadruplex PlanatVet, die zielgerichtet verwendet werden. Basis hierfür ist die vollständige Diagnose der Begleitumstände bei Nierenschwäche. Beispielsweise wenn nur der SDMA-Wert leicht erhöht ist und auf eine beginnende Pathologie hinweist.

Zur Thieme-Infothek


Unsere Ansprechpartner

Gerne können Sie auch unseren Außendienst für ein persönliches Gespräch kontaktieren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0160 89 36 775

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0175 29 69 530