< Zurück

Veranstaltungen » Osteo »

Osteopathie: Online-Zusatzmodul -ausgebucht

Webinar Daten:
12. - 13.02.2022
ATF-Anerkennung:
10 h
Therapierichtung:
Osteopathie

„Wiederholung und Vertiefung der Anatomie und Behandlung der Diaphragmen des Körperstammes“ (Beckendiaphragma, thorakolumbales Diaphragma, zervikothorakales Diaphragma, kraniozervikales Diaphragma)

Diaphragmen sind wichtige Regionen im Körper. Sie haben komplexe und zum Teil scheinbar konträre Funktionen. So sind sie sind als querverlaufende fasziale Strukturen, sowohl verbindende als auch trennende Elemente im Körper. Sie grenzen verschiedene Körperregionen voneinander ab, schaffen aber gleichzeitig Verbindungen, über die sie durchziehenden longitudinalen Faszienzüge und anatomische Strukturen.
Sie sind Pufferzonen für Spannungsmuster, aber auch Schaltstellen bei der Ausbreitung von Läsionsketten.
Frei und entspannt bewegliche und sich bewegende Diaphragmen sind wichtig für die Gesamtharmonie des Körpers und das ungehinderte „Schwingen“ aller den Körper durchlaufenden Rhythmen und Bewegungen.
Ihre Untersuchung und Behandlung kommt daher eine wichtige Aufgabe zu. Und je genauer die anatomische Strukturen in diesem Bereich bekannt sind, desto besser ist das Vorstellungsvermögen über die jeweilige Region. Und umso leichter fällt es bei der Behandlung, die jeweilige Region und Ebene anzusprechen.
Wir wollen uns daher die Anatomie der einzelnen Diaphragmen des Körperstammes noch einmal anschauen und unsere Kenntnisse vertiefen. Um dann die Behandlungsstrategien und Handanlagen besprechen und üben zu können.

1,5 – tägiges Zusatzmodul Osteopathie zur Vertiefung und Wiederholung

Termin:
12.02.2022 – 09:00 Uhr – 18:30 Uhr 
13.02.2022 – 09:00 Uhr – 13:00 Uhr

ATF-Anerkennung:
10 Stunden

Kosten:
Mitglieder der GGTM : 300,00 €
Nicht-Mitglieder der GGTM: 400,00 €

Themen:
Theorie: Allgemeines zum Aufbau, Funktion und Aufgaben der Diaphragmen
Theorie und Praxis: Beckendiaphragma (Anatomie und Behandlung)
Theorie und Praxis: thorakolumbales Diaphragma (Anatomie und Behandlung)
Theorie und Praxis: zervikothorakales Diaphragma (Anatomie und Behandlung)
Theorie und Praxis: kraniozervikales Diaphragma (Anatomie und Behandlung)

Technische Voraussetzungen: Computer/Tablet/Smartphone/Telefon; und ein Browser oder die Zoom-App. Die Möglichkeit Ton und Bild zu empfangen und zu senden.

Teilnahmevoraussetzungen:
Vorkenntnisse der Osteopathie. Außerdem benötigen Sie für die praktischen Übungen einen Hund.

Veranstalter:

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

 

An diesem Modul können nur Tierärztinnen und Tierärzte sowie Student/Innen der Veterinärmedizin teilnehmen.

Referentinnen:

Ute Reiter, Lorsch
Henrike Könneker, Hammoor

Informationen zur Mitgliedschaft

Dieser Kurs ist zur Zeit ausgebucht.

Direkt zum Online-Buchungsformular