< Zurück

Veranstaltungen » 23. IKGT »

2307 Homöopathie – Treating the immune system – a challenge for homeopathy & Are you titer testing yet?

Ort:
Nürnberg
Daten:
14.04.2023 - 15.04.2023
ATF-Anerkennung:
7 Stunden
Therapierichtung:
Homöopathie

Das diesjährige Homöopathie-Seminar steht ganz im Zeichen des tierischen Immunsystems!

Auf großen Wunsch der Teilnehmer des letzten Kongresses,  haben wir Dr. Lise Hansen aus Dänemark dieses Jahr noch einmal zu uns eingeladen. Diesmal jedoch nicht nur zu einer online -„Stippvisite“, sondern für ein komplettes Seminar live nach Nürnberg! Im Gepäck hat die erfahrene Homöopathin jede Menge spannende Vortrage über ihr Lieblingsthema: Das tierische Immunsystem – und alle seine Entgleisungen. Einen besonderen Schwerpunkt setzt sie hier auf Hauterkrankungen, Allergien und Autoimmunerkrankungen. Mit eindrucksvollen Fällen zeigt sie, was Homöopathie hier zu leisten vermag! Aber Lise ist nicht nur eine begabte Homöopathin, sondern auch als Expertin für Impftiter-Messungen mittels Schnelltestsystemen in der tierärztlichen Praxis international bekannt. Nach dem Motto: „Warum impfen, wenn man testen kann?“, wird sie uns ausführlich über die Möglichkeiten von Impftiter-Messungen in der tierärztlichen Praxis informieren, ihre Vor- und Nachteile aufzeigen und darstellen, wie sich diese Tests zum Wohle unserer Patienten in den laufenden Praxisbetrieb integrieren lassen.

Wir freuen uns auf ein spannendes Seminar!

Zeitplan

Freitag, 14.04.2023

 

13:30 Uhr

Homeopathy and the immune system/ Homöopathie und das Immunsystem

14:15 Uhr

Obstacles to cure/ Heilungshindernisse

15:00 Uhr

Pause

15:30 Uhr

Cases of chronic skin diseases and allergies /Fallbeispiele für die homöopathische Therapie von chronischen Hautkrankheiten und Allergien beim Tier

17:00 Uhr

Pause

17:30 Uhr

Cases of autoimmune diseases/ Fallbeispiele für die homöopathische Therapie von Autoimmunkrank-heiten beim Tier

19:00 Uhr

Ende

Samstag, 15.04.2023

 

09:00 Uhr

Teil 1: Alles über Impftiter- Messungen in der tierärztlichen Praxis. Was ist das Prinzip
hinter diesen Tests? Welche Testsysteme gibt es und wie lassen sich diese Tests in den Praxisbetrieb
integrieren? Was sind die Vorteile von Impftiter-Messungen, was sind die Nachteile?

10:30 Uhr

Pause

11:00 Uhr

Teil 2: Fallbeispiele für Impftiter-Messungen in der tierärztlichen Praxis mit
besonderem Augenmerk auf Verlaufskontrollen

12:30 Uhr

Ende

Veranstalter
Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. in Kooperation mit der ATF

Referentin
Dr. Lise Hansen

Kosten

 

bis 14.02.

danach

Nichtmitglieder

285 €

315 €

Mitglieder (ATF, DVG)

245 €

275 €

Mitglieder (GGTM)

215 €

245 €

Arbeitlose TÄ, Studierende

180 €

210 €

Das Seminar findet auf Englisch statt!

Direkt zum Online-Buchungsformular