< Zurück

Veranstaltungen » 22. IKGT »

2221 Physiotherapie – Funktionelle Störungen des Bewegungsapparates

Ort:
Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg
Daten:
24.04.2022
ATF-Anerkennung:
5 h
Therapierichtung:
Physiotherapie

Funktionelle Störungen des Bewegungsapparates – Verstehen, Erkennen, Untersuchen, Therapieren.
Der Kurs richtet sich an alle interessierten tierärztlichen und physiotherapeutischen Kolleg*innen mit oder ohne Vorkenntnisse bzw. Praxiserfahrung. 
Ziel des Kurses ist das Verstehen, Erkennen und Untersuchen funktioneller Störungen des Bewegungsapparates. Die funktionelle Anatomie verschafft Ihnen hierbei den Einstieg in das Verständnis von Bewegungsabläufen von bekannten neuen sowie rassetypischen Gangarten. Mit verschiedenen Techniken aus der physiotherapeutischen Befundung lernen Sie, funktionelle Störungen aufzuspüren und haben dadurch die Möglichkeit, Ihre orthopädischen Patienten präzise zu diagnostizieren und zielgerichtet zu therapieren.
Die Vorstellung verschiedener Techniken und Behandlungsansätze aus der Regulationsmedizin sowie der Manuellen Therapie gibt Ihnen einen Einblick in ein erweitertes therapeutisches Potenzial für orthopädische und neurologische Patienten.

Veranstalter:
Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

Seminarform: 
Präsenzseminar
Frontalpräsentation, Fallbeispiele
Übungen an Hunden

Referentinnen und Seminarleitung:
Dr. Ann-Kristin Morys, Lich
Dr. Nicole Röhrmann, Leipzig

Teilnehmerzahl:
22 Teilnehmende 

Kosten: bis 22.02 danach
Nichtmitglieder 320€ 360€
Mitglieder (ATF/DVG) 280€ 310€
Mitglieder (GGTM)  250€ 280€
Arbeitslose TÄ/Studierende 220€ 250€

Dieser Kurs findet nur in Präsenz statt.

Bitte beachten Sie außerdem die organisatorischen Hinweise in unserem Programmheft auf den Seiten 24-25.

Direkt zum Online-Buchungsformular