< Zurück

Veranstaltungen » 22. IKGT »

2218 Die Salutogenese von Anfang an – TCVM für die Entwicklung zum gesunden Tier – in Präsenz

Ort:
Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg
Daten:
23.04.2022 - 24.04.2022
ATF-Anerkennung:
10 h
Therapierichtung:
TCVM

Unsere Haustiere mussten im Laufe der Jahre große Veränderungen durchmachen, um sich dem Leben der Menschen anzupassen. Diese Anpassung geht nicht immer mit der Gesunderhaltung der Haustiere einher, sondern ist die Grundlage vieler Erkrankungen, sowohl genetischer wie auch haltungsbedingter Art. Die TCVM erkennt diese Defizite und bietet unterschiedliche Ansätze, um dort regulierend einzugreifen. Mit Hilfe von Chinesischen Kräutern wie auch der Akupunktur werden physiologische Entwicklungen unterstützt und schon vorhandene Defizite vermindert, so dass die Tiere an Lebensqualität gewinnen. Der Einfluss des Menschen als pathogener Faktor soll betrachtet und diskutiert werden, um Möglichkeiten von Behandlungen zu finden.

Veranstalter:
Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. in Kooperation mit der ATF BTK

Seminarform: 
Hybridveranstaltung
Frontalpräsentation mit Diskussion 

Seminarleitung: 
Dr. Sabine Vollstedt, Bokholt-Hanredder

Referent*innen: 
Katrin Noack, Cottbus
Dr. Beke Okasha, Dägeling
Dr. Sabine Vollstedt, Bokholt-Hanredder

Kosten:  
Nichtmitglieder 430€
Mitglieder (GGTM/ATF/DVG) 360€

Dieser Kurs wird als Hybridveranstaltung durchgeführt. Den Kurs digital finden Sie hier. Bitte achten Sie bei der Buchung darauf den Kurs im gewünschten Format zu wählen.

Bitte beachten Sie außerdem die organisatorischen Hinweise in unserem Programmheft auf den Seiten 24-25.

Direkt zum Online-Buchungsformular