GGTM e.V.

2051-2052: Westliche Kräuter nach TCM-Kriterien - Das Immunsystem

2051-2052: Westliche Kräuter nach TCM-Kriterien - Das Immunsystem

2051 Das Immunsystem: Einführung und phytotherapeutische Interventionen

Das Immunsystem ist eines der komplexesten Systeme im Körper und besteht aus dem angeborenen oder unspezifischen Immunsystem und dem erworbenen oder spezifischen Immunsystem. Während der Feinabstimmung bei einer Immunantwort gibt es eine Vielzahl von Interaktionen zwischen den einzelnen Zellen, die im Einzelnen noch gar nicht vollständig verstanden werden. Daher ist es auch schwierig, therapeutisch gezielt einzugreifen. Wenn man jedoch das chinesische Konzept des Yin und Yang auf das Immunsystem überträgt und die Eigenschaften der westlichen Kräuter entsprechend charakterisiert, öffnet sich eine große Breite von Möglichkeiten der Behandlung. Es werden einige westliche Pflanzen zur Stärkung und Regulation des Immunsystem vorgestellt und deren Anwendung nach TCVM beschrieben.

2052 Das Immunsystem im Funktionskreis Lunge

Im Funktionskreis Lunge treffen sowohl die Lunge wie auch Dickdarm und Haut aufeinander. Diese Strukturen besitzen alle einen besonderen Bezug zum Immunsystem, die in Zusammenhang gebracht werden. Der Einsatz westlicher Kräuter nach TCM-Kriterien kann sowohl für die Prävention wie auch für die Behandlung von schon bestehenden Erkrankungen eingesetzt werden. Es werden klassische westliche Kräuter mit Wirkung auf Lunge, Dickdarm und Haut vorgestellt und die Anwendung nach TCVM-Kriterien beschrieben.

2051 – 2052 Online-Seminare TCVM:
Das Immunsystem: Einführung und phytotherapeutische Interventionen
Das Immunsystem im Funktionskreis Lunge

Aufzeichnung buchbar!
Bitte wie gewohnt das Buchungsformular verwenden und bei „Anmerkungen“ die Aufzeichnung erfragen. Wir werden Ihnen den Link zu unserer Schulungswebseite, wo Sie die Aufzeichnung und die MC-Fragen des Seminares finden, schicken. Die Zugangsdaten sowie ein Skript senden wir Ihnen zu.
Sollten Sie eine Frage an die Referentin haben, können Sie uns diese gerne per Email zusenden, wir werden uns dann um die Antwort auf Ihre Frage kümmern.

Veranstalter:

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

ATF-Anerkennung:
Insgesamt 3 h
Nach erfolgreichem Beantworten der MC-Fragen erhalten Sie Ihre Teilnahmebescheinigung.

An diesem Modul können nur Tierärztinnen und Tierärzte sowie Student/Innen der Veterinärmedizin teilnehmen.

Veranstaltungsort:
Ganz bequem bei Ihnen zuhause oder wo Sie es möchten – digital über die Konferenz-Plattform Zoom, die Zugangsdaten erhalten Sei nach Anmeldung.

Referentinnen:

Dr. Sabine Vollstedt, Bokholt-Hanredder
DVM Katrin Noack, Cottbus

Kosten:
Nichtmitglieder 120,00 €
GGTM-Mitglieder 90,00 €
Arbeitslose TÄ, Studenten 90,00 €


Liegt der Anmeldung eine Beitrittserklärung zur GGTM bei, wird die Zahlung der ermäßigten Gebühr bei den entsprechenden Modulen akzeptiert.

—> Informationen zur Mitgliedschaft


Anmeldung:

Buchen Sie dieses Seminar über unser

Buchungsformular

oder schriftlich bei Markus Mayer, Tagungs- und Kongressorganisation, Mooswaldstr. 7, 79227 Schallstadt, Fax +49 7664 40363888, E-Mail: tiermedizin@mayer-kongress.de


Artikel erstellt am: 29. Juli 2020, 10:36
Diese Seite verwendet einen Cookie. Mit diesem werden Informationen über Ihre Browsersitzung erst dann gespeichert, wenn Sie sich an der Seite anmelden | Datenschutzerklärung Diese Seite verwendet einen Cookie.