GGTM e.V.

2008 Digitales Interaktives Osteopathie-Modul

2008 Digitales Interaktives Osteopathie-Modul

Parietales System:
Untersuchung von Vorder- und Hintergliedmaße

Der Untersuchungsscan ist das Kernstück unserer Ausbildung der Kleintier-Osteopathie. In der Gänze angewandt, bietet er die Möglichkeit, sich innerhalb kürzester Zeit anhand der erhobenen Befunde einen Gesamteindruck vom Patienten zu verschaffen. Anhand dieser ersten Befundaufnahme kann dann eine Entscheidung getroffen werden, in welchen Regionen und/oder Organsystemen weitere Untersuchungen notwendig sind, wie einzelne Befunde zusammenhängen (sogenannte Läsionsketten und Hierarchie der Befunde) und in welcher Region, an diesem Tag, der Beginn und der Schwerpunkt der Behandlung (point of entry) liegen sollte. Der Scan ist auch eine gute Art der Verlaufsdokumentation.
In diesem Onlineseminar wollen wir uns zunächst mit den Kriterien der somatischen Dysfunktion (Asymmetry, Restricted Range of Motion; Tissue Texture Changes or Abnormality) theoretisch beschäftigen. Im Praxisteil werden wir uns in diesem Seminar dann als Einstieg in den Scan um die Untersuchung der Vorder- und Hintergliedmaße kümmern. Dabei geht es um das Aufsuchen der sogenannten Landmarks (Asymmetry), um Beweglichkeitstests (Restricted Range of Motion) und die Bewertung der Gewebetextur (Tissue Texture), um das Vorliegen einer somatischen Dysfunktion zu überprüfen.
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit für zwei Teilnehmer(innen) nach vorheriger Anmeldung, Fallberichte vorzustellen, sodass wir eine Supervision für diese Patienten geben können.


Seminarverlauf:

09:00 Uhr – Beginn
09:00 Uhr – 10:45 Uhr: Kurs
10:45 Uhr – 11:00 Uhr: Pause
11:00 Uhr – 13:15 Uhr: Kurs
13:15 Uhr – Ende


Teilnahmevoraussetzungen:

- technische Ausstattung mit Kamera und Ton, nur so können die Referentinnen sehen wie Sie die Übungen ausführen, unterstützen und Hilfestellungen geben.
- Übungshund zum üben
An diesem Modul können nur Tierärztinnen und Tierärzte sowie Student/Innen der Veterinärmedizin teilnehmen, außerdem muss bereits das Modul 1 der Osteopathie-Modulreihe absolviert sein.


Veranstalter:

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

Nach Kursende erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnehmerbegrenzung:
max. 14 Personen, melden sich mehr Personen an gibt es eine Wiederholung am Sonntag, 21.02.21. Bitte schreiben Sie in die Anmerkungen ob Sie auch an diesem Termin können, andernfalls zählt die Reihenfolge der Buchungen

Veranstaltungsort:
bequem von zuhause aus via Zoom; die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung


Referentinnen:

Ute Reiter, Lorsch
Henrike Könneker, Hammoor


Kosten:
Nichtmitglieder 183 €
GGTM-Mitglieder 139 €
Arbeitslose TÄ, Studenten 139 €

—> Informationen zur Mitgliedschaft


Anmeldung:

schriftlich bei Markus Mayer, Tagungs- und Kongressorganisation, Mooswaldstr. 7, 79227 Schallstadt, Fax +49 7664 40363888, E-Mail: tiermedizin@mayer-kongress.de


Buchen Sie dieses Seminar über unser

Buchungsformular


Stornierung der Kurse:

Bei einer schriftlichen Absage bis 40 Tage vor Kursbeginn fallen 25,00 € Bearbeitungsgebühr an. Bei schriftlicher Absage 39 bis 14 Tage vor Kursbeginn fallen 50 % der Kursgebühr an. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass danach keine Erstattung mehr möglich ist. Bei Umbuchungen wird eine Kostenpauschale von 15,00 € erhoben. Wird dieser Kurs erneut storniert, egal zu welchem Zeitpunkt, fallen die Kosten an, die bei der ersten Stornierung angefallen wären. Änderungen der ausgeschriebenen Seminartermine und des Programm- bzw. Zeitablaufes behalten wir uns bei Erkrankung bzw. Absage der Referentinnen vor.
Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns eine Stornierung des Seminars vor.
Die Teilnehmer werden bei Terminabsagen rechtzeitig, spätestens aber 4 Wochen vor Seminarbeginn, informiert.





Artikel erstellt am: 18. Mai 2016, 10:28
Diese Seite verwendet einen Cookie. Mit diesem werden Informationen über Ihre Browsersitzung erst dann gespeichert, wenn Sie sich an der Seite anmelden | Datenschutzerklärung Diese Seite verwendet einen Cookie.