GGTM e.V.

2033 - 13.12.20 14:00 Uhr - Ätherische Öle, Balsam für Körper und Seele – eine Einführung in die Welt duftender Aromatherapeutik

2033 - 13.12.20 14:00 Uhr - Ätherische Öle, Balsam für Körper und Seele – eine Einführung in die Welt duftender Aromatherapeutik

Grundinformation

Ätherische Öle sind ein wesentlicher Bestandteil der Phytotherapie und finden täglich Anwendung. So kostbar und so unverzichtbar ätherische Öle sind und soviel Potenzial in ihnen steckt, so sorgsam und bedacht muss der Umgang mit ihnen erfolgen. So heilend sie sind, so unangenehm können auch ihre Wirkungen sein, wenn sie unsachgemäß angewendet werden.

Ätherische Öle sind extreme Vielstoff-Gemische (teilweise bis zu 500 verschiedene Inhaltsstoffe) und wirken aufgrund ihrer vielfältigen chemischen Eigenschaften ganz unterschiedlich. Nicht alle Ätherischen Öle sind gleich gut für jede Tierart verträglich. Wer sich mit ätherischen Ölen in der Praxis beschäftigt, kommt nicht umhin, sich mit den unterschiedlichen Inhaltsstoffen bzw. deren chemischen und daraus abgeleiteten körperlichen und psychischen Wirkungen vertraut zu machen.

Die Qualität eines 100 % rein natürlichen ätherischen Öls beurteilen zu können, um nicht unerwünschte Nebenwirkungen z. B. in Form allergischer Reaktionen auszulösen, ist wichtig. Ätherische Öle werden „nie“ pur angewendet. Wissen um geeignete Trägerstoffe wie z. B. fette Öle sind unerlässlich für eine erfolgreiche Behandlung.

Es mag im ersten Moment unverständlich erscheinen, warum man sich im Rahmen der Anwendung von Ätherischen Ölen auch mit der „Anatomie des Duftes“ also eigentlich dem Riechen beschäftigen sollte, aber versteht man, dass es auch Riechrezeptoren in nichtolfaktorischen Geweben gibt und das diese wesentlich für die erzeugte körperliche Wirkung sind, so liegen die Gründe klar auf der Hand.

Schließlich sollten einem die möglichen unerwünschten Wirkungen ätherischer Öle sowie deren ggf. vorhandenen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt sein.

Grundregeln zur Anwendung ätherischer Öle erleichtern die Entscheidung bezüglich der therapeutischen Vorgehensweise und sollten eingehalten werden.

Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise in die Welt der duftenden Therapeutika und vermitteln Ihnen in diesem Seminar erste Grundlagen zu diesem sehr umfassenden Thema mit denen Sie anschließend in der Lage sind einfache Behandlungen mit ätherischen Ölen
vorzunehmen.



2033 Online-Seminar Phytotherapie:
Ätherische Öle, Balsam für Körper und Seele – eine Einführung in die Welt duftender Aromatherapeutik
Live-Termin 13.12.2020 14:00 Uhr

Die Zugangsdaten sowie ein Skript senden wir Ihnen nach Anmeldung zu. Buchen können Sie im Buchungsformular hier

Veranstalter:

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

ATF-Anerkennung:
2 h
Nach erfolgreichem Beantworten der MC-Fragen erhalten Sie Ihre Teilnahmebescheinigung.

An diesem Modul können nur Tierärztinnen und Tierärzte sowie Student/Innen der Veterinärmedizin teilnehmen.

Veranstaltungsort:
Ganz bequem bei Ihnen zuhause oder wo Sie es möchten.


Referentinnen:

Yvonne Thoonsen, Engelskirchen


Kosten:
Nichtmitglieder 80,00 €
GGTM-Mitglieder 60,00 €
Arbeitslose TÄ, Studenten 60,00 €


Liegt der Anmeldung eine Beitrittserklärung zur GGTM bei, wird die Zahlung der ermäßigten Gebühr bei den entsprechenden Modulen akzeptiert.

—> Informationen zur Mitgliedschaft


Anmeldung:

Buchen Sie dieses Seminar über unser

Buchungsformular

oder schriftlich bei Markus Mayer, Tagungs- und Kongressorganisation, Mooswaldstr. 7, 79227 Schallstadt, Fax +49 7664 40363888, E-Mail: tiermedizin@mayer-kongress.de


Artikel erstellt am: 13. Juli 2020, 12:26
Diese Seite verwendet einen Cookie. Mit diesem werden Informationen über Ihre Browsersitzung erst dann gespeichert, wenn Sie sich an der Seite anmelden | Datenschutzerklärung Diese Seite verwendet einen Cookie.