GGTM e.V.

SMGP Kurs 7: Pflanzliche Sedativa und der Einfluss von Arzneipflanzen auf die Psyche

Donnerstag
26.09.2019

Die pflanzlichen Sedativa spielen in der modernen Phytotherapie eine wesentliche Rolle.
Von traditionellen Tees bis hin zu modernen Fertigarzneimitteln sind heute mögliche
Wirkprinzipien bekannt, die den Einsatz dieser Mittel rechtfertigen. Johanniskraut ist die
derzeit bestuntersuchte Arzneipflanze.
Für VeterinärmedizinerInnen: Psychische Störungen und Verhaltensauffälligkeiten
insbesondere von Hund, Katze und Pferd gehören zunehmend zum tierärztlichen
Praxisalltag. Hopfen, Baldrian und Co. bieten phytotherapeutische Ansätze, um mit diesen
Problemen umzugehen.

Weitere Informationen, sowie das Anmeldeformular finden Sie hier


Artikel erstellt am: 23. Januar 2019, 10:35