GGTM e.V.

Autoimmunerkrankung und andere iatrogen bedingte Krankheiten

Homöopathie-Fortbildung
- Klein- und Großtiere in Lengerich, NRW
*Autoimmunerkrankung und andere iatrogen bedingte Krankheiten.
Ursachen und alternative Homöopathische Therapie: 01. – 03. Juni 2018*

In diesem Seminar wird die Vaccinose als ein wesentlicher Faktor in der Entstehung von Autoimmunerkrankungen diskutiert. Dr. Don Hamilton, USA, wird über die Verwendung von Tautoden und Lanthaniden für die Behandlung von Vaccinosen und anderen von Medikamenten verursachten Erkrankungen bei Hund und Katze sprechen.
Um das passende homöopathische Arzneimittel aus der Gruppe der Lanthanide finden zu können, benötigt man den Zugang über das Periodensystem gemäß der Elemente-Theorie von Jan Scholten.
Dr. Don Hamilton gibt einen fundierten Überblick über Mittelfindung durch Anwendung des Periodensystems mit speziellem Fokus auf die Lanthanide.
Anhand der interaktiven Aufarbeitung von Fallbeispielen wird diese Arbeitsweise demonstriert und die erlernte Methodik gefestigt. Dr. Don Hamilton glaubt, dass die Lanthanide eine große Lücke in unserer Materia Medica schließen.
Das Ziel dieses Seminars ist es, diese Arzneimittel zu entmystifizieren und die Seminarteilnehmer fit für deren Anwendung in der täglichen Praxis zu machen, damit wir alle zusammen mehr über diese interessanten homöopathischen Mittel lernen.
Anschließend im grünen Veranstalterblock wie folgt verfahren:

Veranstaltungsort
Akademie Talaue, Hotel-Gasthof Prigge
Brochterbeckerstr. 60
49525 Lengerich-Wechte


Referenten
Dr. Don Hamilton, USA

Kosten/Kurs:
bei Überweisung bis 30.März 2018 € 535,00
danach € 585,00
In der Kursgebühr sind die Koten für die Tagungspauschale incl. Mittagessen (3 Gerichte nach Wahl) sowie 19% MWSt. bereits enthalten, die Kosten für Übernachtung mit Frühstück nicht.

Teilnehmerbegrenzung:
25 Personen

Teilnahmevoraussetzung:
Vorkenntnisse aus Weiterbildung in klass. Homöopahtie nach Hahnemann und prakt. Erfahrungen


Anmeldung: Im Internet unter http://www.audesapere.de/ oder formlos per E-Mail an info@audesapere.de


Veranstalter: AUDE SAPERE, Weiter- und Fortbildungsinstitut Homöopathische Medizin
in Kooperation mit Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM)


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Aude Sapere-Team

__________________________
AUDE SAPERE
Weiter- und Fortbildungsinstitut
Homöopathische Medizin
Medizinischer Fachbuchverlag
Uwe Lorenz
Danziger Str. 31
76307 Karlsbad

Tel. 07202/8032
Fax 07202/5734

E-Mail: info@audesapere.de
Web: http://www.audesapere.de/


Artikel erstellt am: 13. September 2016, 12:24