GGTM e.V.

1822 Hauptveranstaltung

Hunde und Katzen haben eine zunehmende Lebenserwartung. Verbesserte Medizinische Versorgung, optimierte Fütterung und artgerechte Haltung fördern die Gesundheit unsere Haustiere. Gleichzeitig steigt jedoch die Bedeutung von chronischen und Tumorerkrankungen. Die Übergänge zwischen Heilbehandlung und Palliativmedizin sind flie-ßend. In diesem Jahr widmet sich die Hauptveranstaltung diesem bisher in der Tiermedizin zu wenig beachteten Thema. Gerade die Naturheilverfahren können hier einen wichtigen Beitrag leisten, um die Belastungen durch Schmerzmittel, Zytostatika oder Bestrahlungen abzumildern. Nach einem Übersichtsbeitrag von Stephan Neumann aus Göttingen stellt uns Gisela Bolbecher die passende Ernährung für chronisch erkrankte Tiere vor. Wie Palliativ-medizin in der Praxis umgesetzt wird, erläutern uns die Referentinnen Schleich, Wiese, Kübler und Brendieck-Worm mit unterschiedlichen Blickwinkeln. Den Abschlussvortrag hält Prof. Luy, der uns die schwierigen Entscheidungs-prozesse am Ende eines Tierlebens aus seiner Sicht erläutern wird. Eine Podiumsdiskussion mit allen Referenten wird auch die Meinungen der TeilnehmerInnen aufgreifen.


Sonntag, 08.04.2018

08:30 Anmeldung
09:00 Einführung
09:15 Facetten der Tumortherapie
09:55 Mammatumoren: Kastration zur Vorbeugung – reality or fake
10:35 Diskussion (Wergin, Neumann)
10:45 Pause
11:05 Lebensqualität für chronisch kranke Tiere durch ausgewogene Ernährung
11:35 Palliative Tumortherapie – Bestrahlung und NHV geht das zusammen?
12:10 Therapie von Tumorpatienten mit individuell bioenergetisch ausgetesteten Therapieplänen
12:40 Diskussion (Bolbecher, Wergin, Kübler)
12:55 Mittagessen
13:40 Palliative Begleitung in unserem Praxis-Alltag
14:10 Unsere Aufgabe – Vor Leid bewahren
14:40 Diskussion (Brendieck-Worm, Schleich, Wiese)
14:50 Tierärztliche Palliativmedizin und Nottötungsindikation – Rechtslage und Positionen der Tierethik
15:35 Diskussion
15:45 Podiumsdiskussion Palliativmedizin für Tiere (Wergin, Schleich, Kübler, Brendieck-Worm, Luy)
16:15 Ende


Referenten:
Dr. Gisela Bolbecher, Bräuningshof
Dr. Cäcilia Brendieck-Worm, Niederkirchen
Dr. Heidi Kübler, Obersulm
Dr. Jörg Luy, Berlin
Prof. Dr. Stephan Neumann, Göttingen
Dr. Simone Schleich, Berlin
Dr. Frigga Wiese, Berlin


Veranstalter:
Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

Veranstaltungsort:
Caritas-Pirckheimer-Haus Nürnberg
Königstr. 64
90402 Nürnberg

Anmeldung
schriftlich bei Markus Mayer
Tagungs- und Kongressorganisation
Mooswaldstr. 7
79227 Schallstadt
Fax +49 7664 40363888
E-Mail: tiermedizin@mayer-kongress.de


Buchen Sie dieses Seminar über unser Buchungsformular

ATF-Anerkennung:
06 Stunden Fortbildung

GST- Bildungspunkte:
Die ATF- Stunden können direkt in GST- Bildungspunkte umgerechnet werden:
1 Bildungspunkt GST entspricht 3 Fortbildungsstunden ATF

Teilnahmevoraussetzung:
An diesem Seminar können nur Tierärztinnen und Tierärzte sowie Student/Innen der Veterinärmedizin teilnehmen.

Kosten:
Nichtmitglieder 270 €
Mitglieder (GGTM/ATF) 240 €
Arbeitslose TÄ, Studenten 210 €
danach:
Nichtmitglieder 300 €
Mitglieder (GGTM/ATF) 270 €
Arbeitslose TÄ, Studenten 210 €


Bezahlung
Per Überweisung nach Rechnungsstellung. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungseingänge.

Für Nichtmitglieder: Liegt der Anmeldung eine Beitrittserklärung zur ATF, GGTM oder DVG bei, wird die Zahlung der ermäßigten Gebühr akzeptiert. Beitrittserklärungen und Informationsmaterial können bei den Geschäftsstellen der ATF (atf@btkberlin.de) und GGTM (info@ggtm.de) angefordert werden.

Bedingungen für Umbuchung und Stornierung
Bei einer schriftlichen Absage bis 40 Tage vor Kongressbeginn fallen 25,00 €
Bearbeitungsgebühr an. Bei schriftlicher Absage 39 bis 14 Tage vor Kongressbeginn
fallen 50 % der Kursgebühr an. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass danach
keine Erstattung mehr möglich ist. Bei Umbuchungen wird eine Kostenpauschale
von 15,00 € erhoben.

Anreise:
Sie erhalten von uns einen Anfahrtsplan sowie ein Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Der Preis für die Hin- und Rückfahrt zum Veranstaltungsort beträgt 99,00 € (2. Klasse). Diese Unterlagen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zusammen mit Ihrer Rechnung.
Ihre Reise mit dem Veranstaltungsticket können Sie hier schon buchen:

Hotels:
Preisreduzierte Zimmer können in folgenden Vertragshotels unter dem Stichwort „Tiermedizin 2018“ in begrenzter Anzahl gebucht werden:

art & business hotel GmbH
bis 07.03.2017
ab dem 6. April EZ: 99 € ; DZ: ab 130 €

Hotel Victoria
bis 06.03.2017
EZ: 110 € ; DZ: 130 €

Die Faxvorlagen zur Zimmerreservierung erhalten Sie auch nach Ihrer Anmeldung zusammen mit Ihrer Rechnung oder können Sie hier downloaden, indem Sie auf dem Namen des Hotels klicken.


Artikel erstellt am: 13. Dezember 2017, 14:18